Profisprecher Menü
Mitglied werden Login VDS-vorstand@sprecherverband.de 0800-2654008

Internet-Spot

Wird eine (Werbe-)Produktion im Internet ausgewertet, spricht man von einem Internet-Spot. Dabei unterscheidet man zwischen Internet-Audio-Spots und Internet-Video-Spots.

Bei der Kalkulation der Sprechergage muss darauf geachtet werden, wie eine Produktion im Internet eingesetzt wird. Die VDS-Gagenliste unterscheidet zwischen Paid Media und Unpaid Media Auswertungen.

Paid Media Auswertungen werden allgemein als die wertvolleren Verwertungen angesehen, da Inhalte auf diesem Weg quantitativ (Views) und qualitativ (geringe Streuung - Stichwort: "Microtargeting") hochwertiger ausgeliefert werden können. Aus diesem Grund wird die Sprechergage eines Paid Media Internet-Spots nach Werbegagen mit dementsprechend territorial und zeitlich klar definiertem Verwertungsumfang kalkuliert.

Unpaid Media Auswertungen werden ebenfalls im Internet veröffentlicht, erreichen ihre Zielgruppen allerdings deutlich passiver als Paid Media Auswertungen. Dementsprechend ist die Sprechergage bei dieser Verwertungsform niedrigpreisiger und zeitlich sowie territorial ("Verwertungsraum Internet") nicht weiter eingeschränkt.

Das Internet hat das Fernsehen in Werbe- und Marketingfragen mittlerweile als Haupt-Medium abgelöst. Da sich die Onlinewelt jedoch noch immer stark wandelt und kontinuierlich weiterentwickelt, müssen Gagen- und Lizenzfragen in diesem Segment regelmäßig neu bewertet und eingeordnet werden (sich neu entwickelnde Auswertungsformen, neu entstehende technische Möglichkeiten, individualisierbare Spots etc.).

Da der Begriff "online" nicht nur das Internet sondern alle virtuell existierenden Inhalte mit einbezieht (auch: Apps, Internet of Things, Sprachassistenten etc.), spricht die VDS-Gagenliste bewusst von "Internet-Spots" und nicht von "Online-Spots". Über das Internet hinausgehende zusätzliche Online-Verwertungen müssen bei der Sprechergagenkalkulation und in Lizenzfragen individuell bewertet werden.

Ein durch Simulcast online veröffentlichter Spot wird nicht als Internet-Spot kalkuliert sondern ist mit seinem jeweiligen Hauptmedium abgegolten.


zurück

Zuletzt geändert am 18. Mai 2021 von fm

Jetzt Mitglied im VDS werden

Wir freuen uns, dass Sie Mitglied im VDS werden wollen. Wenn Sie Fragen rund um die Voraussetzungen für die Aufnahme, unsere Prinzipien und Ziele oder andere Themen haben, freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Ich möchte Mitglied werden