Profisprecher Menü
Mitglied werden Login VDS-vorstand@sprecherverband.de 0800-2654008

Buyout

In Lizenzfragen ist der englische Begriff 'Buyout' am besten mit dem deutschen Begriff 'Verwertungsgage' zu übersetzen.

Da 'Buyout' jedoch wortwörtlich übersetzt 'Ausverkauf' bedeutet, ist der Begriff uneindeutig und mitunter irreführend. Er kann zum Nachteil des Rechteabtretenden als "vollumfängliche Abtretung ALLER Rechte" (auch als 'Total Buyout' bekannt) missverstanden werden, auch wenn diese Definition nicht den marktüblichen Gepflogenheiten entspricht, nach denen der Umfang jeder Rechteabtretung immer im Detail präzise definiert sein muss.

Aus diesem Grund ist man in den letzten Jahren dazu übergegangen, in Geschäftsbeziehungen an Stelle des Anglizismus 'Buyout' den unmissverständlicheren Begriff 'Verwertung' (Verwertungsgage, Verwertungsumfang, Verwertungslizenzen etc.) oder im Englischen "Usage" (Nutzung) zu verwenden.


zurück

Zuletzt geändert am 12. Mai 2021 von fm

Jetzt Mitglied im VDS werden

Wir freuen uns, dass Sie Mitglied im VDS werden wollen. Wenn Sie Fragen rund um die Voraussetzungen für die Aufnahme, unsere Prinzipien und Ziele oder andere Themen haben, freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Ich möchte Mitglied werden